10.01.2014

Konjunkturumfrage 2013/2014

Zufriedenstellende Ertragslage, Wirtschaft geht mit Optimismus ins neue Jahr

Stellten die Ergebnisse der UVWM-Konjunkturumfrage vor: Dr. Volker Verch, Geschäftsführer des Verbandes und Egbert Neuhaus, Verbandsvorsitzender.

Konjunkturumfrage 2013/2014

Zufriedenstellende Ertragslage, Wirtschaft geht mit Optimismus ins neue Jahr


Wesentliche Ergebnisse der aktuellen Konjunkturumfrage des Unternehmensverbandes Westfalen-Mitte sind, dass die Betriebe derzeit mit ihren Erträgen zufrieden sind und mit mehr Optimismus ins neue Jahr gehen als 2013.


Beteiligt haben sich rund ein Drittel aller Mitgliedsbetriebe des Verbandes mit insgesamt 32.000 Beschäftigten. Mit ihrer aktuellen Ertragslage sind die Betriebe auch in diesem Jahr mit großer Mehrheit zufrieden. Immerhin 72 Prozent der teilnehmenden Betriebe bewertet ihre momentane wirtschaftliche Ertragssituation als gut oder befriedigend. Aller-dings melden über ein Viertel aller Teilnehmer eindeutig schlechte Erträge. Immerhin fast 20 Prozent der Betriebe gehen mit positiven Erwartungen ins neue Jahr und 63 Prozent rechnen mit vergleichbaren Ergebnissen. Nur noch 18 Prozent befürchten einen Ertragseinbruch.


Die Angaben der Unternehmen zur Geschäftserwartung zeigen, dass die Mehrheit der Unternehmen mit positiveren Erwartungen ins kommende Jahr gehen als im Vorjahr. Knapp zwei Drittel der Betriebe geht von besseren oder gleich guten Geschäften aus. Nur noch 15 Prozent befürchten eine Verschlechterung der Lage. Immerhin 22 Prozent der Teilnehmer rechnen