24.07.2014

"Rechtliche Möglichkeiten zur Minderung der Energiekosten"

Sonderveranstaltung "Energiewirtschaft für Unternehmensjuristen" am 9.9.2014 in Düsseldorf

(Foto: Petra Bork / pixelio.de)

In den letzten Jahren sind die Energiekosten, insbesondere der steigende Strompreis, für Unternehmen zu einem entscheidenden Wettbewerbsfaktor geworden. Die weiteren Entwicklungen zeigen leider, dass auch in naher Zukunft mit einer Absenkung der finanziellen Belastungen nicht zu rechnen sein wird. Jedoch gibt es immer noch Möglichkeiten, die Energiekosten in einem nicht unerheblichen Umfang zu reduzieren. Die gesetzlichen und verordnungsrechtlichen Vorgaben sehen insoweit eine Vielzahl von Kostenminderungstatbeständen vor. Diese können aber nur zum Vorteil des Unternehmens genutzt werden, wenn die einschlägigen rechtlichen Regelungen sowie Wechselwirkungen bekannt sind und rechtzeitig umgesetzt werden.


Die Referenten der Partnerschaft Becker Büttner Held Consulting AG (Rechtsanwälte