Leitbild unternehmer nrw

Stimme der Wirtschaft

Die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW (unternehmer nrw) ist die Spitzenorganisation der Arbeitgeber und Wirtschaftsverbände in Nordrhein-Westfalen mit 129 Mitgliedsverbänden in über 80.000 Betrieben mit über 3.000.000 Beschäftigten. Die Mitgliedschaft ist freiwillig. Unsere Mitglieder sind sowohl landesweite Fachverbände als auch regionale Arbeitgeberverbände. Wir vertreten die sozial- und wirtschafts-politischen Interessen der Wirtschaft gegenüber Parlament, Regierung und Behörden, den politischen Parteien, Gewerkschaften, Kirchen und anderen wichtigen gesellschaftlichen Gruppen. Als Verband von Verbänden bündeln wir dabei die Positionen und Ziele unterschiedlicher Branchen, Wirtschaftsregionen sowie kleiner, mittlerer und großer Unternehmen.

Soziale Marktwirtschaft

Die Tarifautonomie und die Sozialpartnerschaft sind zentrale Säulen unserer Wirtschaftsordnung. Im offenen und konstruktiven Dialog wollen wir die Soziale Marktwirtschaft mit den Grundprinzipien unternehmerischer Freiheit, Eigeninitiative, Chancengerechtigkeit und sozialer Verantwortung stärken. Wir bekennen uns zu einem fairen und freien internationalen Handel und zur Idee der europäischen Einigung. Wir setzen uns ein für Nachhaltigkeit und Verlässlichkeit in Wirtschaft und Politik, gesellschaftlichen Zusammenhalt und sozialen Frieden. Wir stehen für Generationengerechtigkeit durch zukunftsfähige Sozialversicherungen und Schuldenabbau, bessere Zukunftsperspektiven durch Bildung und Integration sowie faire Teilhabe durch Einstiegs- und Aufstiegschancen am Arbeitsmarkt.

Wirtschaft und Gesellschaft

Wir bekennen uns zur gesellschaftlichen Verantwortung der Unternehmen und zu den Grundsätzen des ehrbaren Kaufmanns. Unser Land braucht Menschen, die unternehmerisch tätig sind und so Arbeitsplätze und Wohlstand schaffen. Wir sind überzeugt, dass ein erfolgsorientiertes und auf Gewinne ausgerichtetes Wirtschaften der Unternehmen im zentralen Interesse unserer Gesellschaft liegt. Nur so können Investitionen getätigt und Arbeitsplätze geschaffen werden. Daher setzen wir uns für ein gesellschaftliches Klima ein, in dem unternehmerische Leistung mit Wohlwollen und Anerkennung und nicht mit Bedenken und Misstrauen begleitet wird.

Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts NRW

Unser Ziel ist es, die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandorts NRW im nationalen und internationalen Ringen um Arbeitsplätze und Investitionen zu sichern. Wir setzen uns für Rahmenbedingungen ein, die Menschen mit Tatkraft und Ideen ermutigen, neue Unternehmen in unserem Bundesland zu gründen und in bestehende zu investieren. Hierfür brauchen wir eine intensive Förderung von Bildung und Forschung, eine sichere und wettbewerbsfähige Energieversorgung sowie den entschlossenen Erhalt und Ausbau einer leistungsfähigen Infrastruktur und nicht zuletzt auch deutlich weniger Bürokratie.

Interessenvertretung und Netzwerk

Für diese Grundsätze und Ziele setzen wir uns in persönlichen Gesprächen, in den Medien, in Veranstaltungen, mit Publikationen und Positionspapieren, als Sachverständige in Anhörungen und durch die Mitarbeit in Landesgremien, über unsere Verbindungsstellen bei den Bezirksregierungen sowie in den Selbstverwal-tungsorganen der Sozialversicherung ein. Gleichzeitig beraten wir unsere Mitglieder in sämtlichen arbeits-, sozial- und tarifrechtlichen Fragestellungen. Um Menschen neue Zukunftschancen zu eröffnen und Fachkräftepotenziale für unsere Unternehmen zu erschließen, fördern wir eine Vielzahl von Bildungsprojekten entlang der gesamten Bildungskette. Über unsere nationalen Dachverbände BDA und BDI sowie über das Brüsseler Büro von unternehmer nrw und unseren europäischen Dachverband Business Europe bringen wir die besonderen nordrhein-westfälischen Interessen auch in die politischen Entscheidungsprozesse auf Bundes- und EU-Ebene ein.

 
Kontakt:

Landesvereinigung der Unternehmensverbände
Nordrhein-Westfalen e.V.
Uerdinger Straße 58-62
40474 Düsseldorf

Postfach 30 06 43
40406 Düsseldorf

Telefon: +49 (0) 211 / 4573 - 0
Telefax: +49 (0) 211 / 4573 - 231
E-Mail info@unternehmer.nrw