Wirtschaftsdaten NRW

Auf dieser Seite stellen wir Ihnen statistische Informationen und Analysen zur wirtschaftlichen Lage in Nordrhein-Westfalen zur Verfügung. unternehmer nrw beobachtet und analysiert die konjunkturelle und strukturelle Entwicklung der Wirtschaft, vergleicht die regionalspezifischen Strukturen innerhalb Nordrhein-Westfalens und blickt auf die einzelnen Branchen im Land und im Bundesgebiet.

Die wirtschaftlichen Daten über die Situation in den Unternehmen, im Land und im Bund bilden die Grundlage für Stellungnahmen und die politische Diskussion. Auf dieser Basis formuliert unternehmer nrw seine Forderungen an die Politik, Rahmenbedingungen zu schaffen, die die Wettbewerbsfähigkeit des Wirtschaftsstandortes Nordrhein-Westfalen verbessern.

unternehmer nrw bezieht die Informationen aus vielfältigen Datenquellen wie zum Beispiel

  • Veröffentlichungen des Statistisches Bundesamts,
  • IT.NRW, dem statistischen Landesamt NRW
  • Bundesagentur für Arbeit,
  • Gemeinschaftsdiagnosen der führenden Wirtschaftsforschungsinstitute
  • Jahresgutachten des Sachverständigenrates.

Im April 2017 waren 1,06 Mio. Personen in den nordrhein-westfälischen Industriebetrieben tätig

Weiterlesen

Der Auftragseingang sank um 13,4 Prozent

Weiterlesen

Der ifo Geschäftsklimaindes ist im Mai 2017 gestiegen.

Weiterlesen

Der Auftragseingang stieg um 13,3 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau

Weiterlesen

Im März 2017 waren 1,06 Mio. Personen in den nordrhein-westfälischen Industriebetrieben tätig

Weiterlesen

Die Entwicklung am Arbeitsmarkt weiterhin günstig

Weiterlesen

Der ifo Geschäftsklimaindex ist im April 2017 gestiegen

Weiterlesen

Der Auftragseingang stieg um 3,0 Prozent gegenüber dem Vorjahresniveau

Weiterlesen

Im Februar 2017 waren 1,06 Mio. Personen in den nordrhein-westfälischen Industriebetrieben tätig

Weiterlesen

Die Entwicklung am Arbeitsmarkt ist weiterhin günstig

Weiterlesen