01.09.2020

Statement: Bündnis ruft zur Kommunalwahl auf

Statement des Präsidenten von unternehmer nrw, Arndt G. Kirchhoff, zur gemeinsamen Initiative des Landtags NRW und des Deutschen Gewerkschaftsbundes NRW mit 27 Organisationen anlässlich der Kommunalwahlen 2020 am 13. September.

Ein breites gesellschaftliches Bündnis ruft die Bürgerinnen und Bürger des Landes zur Teilnahme an den Kommunalwahlen und Integrationsratswahlen am 13. September 2020 auf. 27 Organisationen unterstützen die Initiative des Deutschen Gewerkschaftsbunds NRW und des Landtags Nordrhein-Westfalen mit dem Titel „Gemeinsam Demokratie stärken“. Dabei sind unter anderem die kommunalen Spitzenverbände, Kirchen und Religionsgemeinschaften, Unternehmen, Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbände.

Arndt G. Kirchhoff, Präsident unternehmer nrw

„Unsere Landkreise und Gemeinden sind die Stützen unseres Gemeinwesens und unserer Demokratie. Die Wertschätzung der Wirtschaft gegenüber den zumeist ehrenamtlich tätigen Kommunalpolitikern ist groß. Achtung und Respekt gegenüber ihrem Engagement scheint mir in diesen aufgeregten Zeiten zunehmend verloren zu gehen. Die Menschen, die in Kommunalpolitik und in Verwaltung Verantwortung tragen, haben hohe gesellschaftliche Anerkennung verdient.“

Zum Wahlaufruf:

https://www.landtag.nrw.de/home/aktuelles-presse/meldungen/pressemitteilungen-und-informati/pressemitteilungen/2020/09/0901wahlaufruf.html#GemeinsamDemokratiestärken