09.09.2020

Stellungnahme im Rahmen der Anhörung des Ausschusses für Arbeit, Gesundheit und Soziales - 9.9.2020

Landtagsanhörung zum Antrag „Den gerechten Lohn der Vielen besser schützen: Mindestlohnbetrügern endlich das Handwerk legen“

unternehmer nrw nimmt im Rahmen der o.g. Anhörung Stellung. Wir weisen darauf hin, dass illegales Verhalten selbstverständlich geahndet werden muss, gleichzeitig aber Unternehmen unter keinen Generalverdacht gestellt werden dür-fen. Zudem ist sorgfältig zu prüfen, ob und wo tatsächlich Handlungsbedarfe im Hinblick auf die Durchsetzung des gesetzlichen Mindestlohns bestehen.

Zur Stellungnahme von unternehmer nrw