14.03.2018

Stellungnahme zur Anhörung des Landtags-Ausschusses für Arbeit, Gesund-heit und Soziales -14. März 2018

unternehmer nrw betont, dass die Vermeidung und Reduzierung der Langzeitarbeitslosigkeit ein besonderes Anliegen der Wirtschaft ist. Es geht darum, dem Einzelnen echte Chancen auf soziale und gesellschaftliche Teilhabe und auf ein selbstbestimmtes Leben zu eröffnen, wofür das eigenständige Bestreiten des Lebensunterhaltes mit produktiver Arbeit eine ganz wesentliche Voraussetzung ist. Um Langzeitarbeitslosigkeit zu senken sind engverzahnte und ganzheitliche Maßnahmen notwendig. Dabei muss die Integration in den ersten Arbeitsmarkt stets Vorrang haben.