02.04.2020

Arbeitsmarkt (Bund, NRW), März 2020

Die Arbeitslosenquote ist gesunken

Die Bundesagentur für Arbeit (BA) hat Zahlen für den Arbeitsmarkt für März 2020 veröffentlicht. In den Arbeitsmarktzahlen konnte sich die aktuelle Verschärfung der Corona-Krise noch nicht widerspiegeln, da die Angaben bis zum 12. März reichen und und damit die jüngste Entwicklung nicht umfassen.

In Deutschland ist die Arbeitslosenquote 0,2 Punkte auf 5,1 Prozent gesunken und die Zahl der Erwerbstätigen ist zum Vormonat saisonbereinigt um 18.000 Personen gestiegen (Thema I). In Nordrhein-Westfalen sank die Zahl der Arbeitslosen um 6.533 Personen (Thema II). Der BA-X, ein Frühindikator der Arbeitsnachfrage, ist im März um drei Punkte auf 113 Punkte gesunken (Thema III).